Schnellanfrage

Anfragen & Buchen

Buchungsbox - Hier können Sie  Ihren Urlaub schnell und einfach bei uns buchen!

Urlaub am Bauernhof

Die Quelle der Urkraft



Die Quelle der Urkraft

Die Quelle der Urkraft ist eine Quelle des Seins, dort können Sie Ruhe finden, den plätschern des Baches hören, die Kraft der Sonne und des Waldes auf sich wirken lassen. Steine , Bäume laden zum Meditieren ein, Hängematten vermitteln ein Urgefühl, wie im Mutterleib, die Natur singt, summt, beruhigt, streichelt die Seele.

 Öffnen Sie ihre Augen und tanken Sie die Farben des Wohlgefühls. Reinigung in der finnischen Blockhüttensauna, Abkühlung unterm Wasserfall, Nackt unterm Wasserfall, Neugeboren, man spürt die Kraft des Wasserfalles, das Wasser nimmt all die Last weg, die Sie nicht mehr brauchen,  liegen Sie nackt auf dem Holzsteg und atmen Sie die reine sauerstoffhaltige Luft tief ein, tief einatmen, ein paar Mal.

Sie spüren wie sich ihr Körper erneuert, Sie kommen zu ihrer Uressenz zurück- Einfach sein – Nackt wie Gott mich schuf, auf dem Steg, und die Sonne kitzelt Sie auf Ihrer Nase.

 

Kneipp -  Wassertreten

Mit warmen Beinen im Wasser mit Storchengang, das heißt, das Bein bis zur Gänze aus dem Wasser ziehen und dann wieder hinein, 30 bis 40 Schritte gehen. Danach wird das Wasser abgestreift und die Beine werden im Trockenen warm gelaufen.

Heilwirkungen:

Durchblutungs- fördernd, kreislaufanregend, venenkräftigend, entstauend, beruhigend, erfrischend. Bei regelmäßiger abendlicher Anwendung, beste Vorbeugung gegen Infekt Anfälligkeit.

  • Die Quelle der Urkraft

Baum und Steinmeditation


Bäume sind Heiligtümer.
Wer mit ihnen zu sprechen,
wer ihnen zuzuhören weiß
der erfährt die Wahrheit.
Sie predigen nicht Lehren und Rezepte,
sie predigen,
um das Einzelne unbekümmert,
das Urgesetz des Lebens.
Hermann Hesse

  • Die feinfühlige Eberesche
  • Der liebevolle Apfelbaum
  • Der nachdenkliche Ahorn
  • Die lebenskräftige Kiefer
  • Die verträumte Weide
  • Die innerliche Hasel
  • Der wachsame Walnussbaum
  • Die redliche Rosskastanie
  • Die besonnene Esche
  • Die besinnliche Birke
  • Die heitere Lärche
  • Die schutzmächtige Holunder
  • Die wandlungsfähige Erle
  • Der gemütsvolle Birnenbaum
  • Die mütterliche Fichte
  • Das geheimnisvolle Farnkraut
  • Die liebeskräftige Kirsche

Bruder Baum

Mensch- Ich bin die Wärme Deines Heims in kalten Winternächten,
der schirmende Schatten, wenn des Sommers Sonne brennt.

Der Dachstuhl Deines Hauses, das Brett Deines Tisches.
Ich bin das Bett, in dem Du schläfst,
und das Holz aus dem Du deine Schiffe baust.

Ich bin der Stiel Deiner Hacke, die Tür Deiner Hütte.
Ich bin das Holz Deiner Wiege, und das Deines Sarges.

Ich bin das Brot der Güte, die Blume der Schönheit,
Erhöre mein Gebet- Zerstöre mich nicht!

  • Die Quelle der Urkraft

Der ausgleichende Steinkreis


Sehr kräftiger radiästhetisch aufgebauter Steinkreis für energetische Körperreinigung.
Die Steine beinhalten Turmalin und Granaten – Halbedelsteine die eine sehr reinigende und ausgleichende Wirkung ausstrahlen.